Index

Preisvergabe zur Förderung der internationalen FJ-Segelfreundschaft

Jugendförderung – Teilnahme an Trainings

 

Preisvergabe zur Förderung der internationalen FJ-Segelfreundschaft

Wir möchten einen Anreiz für deutsche Seglerinnen und Seglern schaffen an internationalen Regatten teilzunehmen. Am Ende der Saison werden Gutscheine für Segelbekleidung im Wert von 50 Euro unter den Segerinnen und Seglern vergeben, die folgende Kriterien zu erfüllen:

Die Kriterien beziehen sich explizit auf die einzelne Seglerin oder den einzelnen Segler und nicht auf ein Team oder Boot. Sollten mehr als 8 Seglerinnen und Segler die Kriterien erfüllen werden maximal 8 Gutscheine verlost.

Begründung

Die FJ Klasse bietet eine wichtige Plattform zum internationalen Austausch mit den Seglerinnen und Seglern aus unseren Nachbarländern. Sie bietet die Möglichkeit, sich sportlich miteinander zu messen, aber auch voneinander zu lernen und Freundschaften zu schließen. Internationale Zusammenarbeit und Verständigung ist gerade jetzt besonders aktuell: Zwei Jahren Corona Pandemie haben uns vor Augen geführt, was nationale Isolation auch im Herzen von Europa bedeutet. Die Teilnahmen an internationalen Regatten sind stark zurückgegangen. Dabei führt uns ein brutaler Krieg direkt vor unserer Haustür gerade vor Augen, wie wichtig internationale Verständigung ist.

Die Teilnahme an Mmindestens vier Regatten und davon zwei ausländische sind ein realistisches Ziel. Vor der Corona Pandemie haben jährlich eine Hand voll Seglerinnen und Segler dieses Ziel erreicht.

 

Jugendförderung – Teilnahme an Trainings

Die Klassenvereinigung fördert die Teilnahme von Jugendlichen an nationalen und internationalen Trainingsveranstaltungen.

Veranstaltungen:

Training über Christi Himmelfahrt in den Niederlanden (Akkrum) ohne weitere Absprache. Weitere Trainingsveranstaltungen nach vorheriger Absprache mit dem Vorstand.

Personenkreis:

Personen, die im Jahr der Veranstaltung ihr 27. Lebensjahr vollenden (unabhängig vom Alter der Trainingspartnerin oder des Trainingspartners). Das bedeutet: Wer beispielsweise im Januar 2022 bereits den 27. Geburtstag feiert, kann im Laufe der Saison 2022 noch die Förderung in Anspruch nehmen.

Unterstützung:

Bis zu 100 Euro pro Person je Veranstaltung. Die Gesamtfördersumme liegt bei 1.500 Euro pro Jahr. Erfüllen mehr als 15 Anträge die Voraussetzungen, so wird die Fördersumme pro Antrag anteilig gekürzt.

Abwicklung: