Aktuelle Produkte

Kurzanleitung Nassverklebung der Autoklebefolien:

Was wird benötigt?: Sprühflasche oder nasser Lappen mit Wasser/Spülmittel-Gemisch, Rakel/Kreditkarte, Küchentuch

  1. zu beklebende Oberfläche reinigen
  2. Wasser/Spülmittel-Gemisch auf die zu beklebende Oberfläche und die Klebeseite der Folie sprühen
  3. Folieklebeseite auflegen und durch verschieben positionieren (bei ausreichend Flüssigkeit bleibt die Folie verschiebbar)
  4. Folienrückseite vorsichtshalber nass machen (um Kratzer zu verhindern)
  5. mit einem Rakel/einer Kreditkarte die Flüssigkeit zwischen Folie und Oberfläche/Autolack/Scheibe nach außen wegstreichen
  6. danach trocken wischen
  • Nach 48-72h besteht die volle Klebwirkung (vorher nicht in die Waschanlage fahren)
  • Sollte keine Sprühflasche zur Verfügung stehen, reicht es in diesem Fall aus mit einem sehr nassen sauberen Lappen die Oberflächen großzügig mit einem Spülmittel/Wasser-Gemisch zu benässen; es bedarf keiner Schaumbildung: Wenn man also mit dem Spülmittel sparsam ist, kann man überhaupt nichts falsch machen

Es handelt sich zwar um Spezialfolien, aber es kann keine Garantie für die unterschiedlichen Oberflächen übernommen werden.

FJ-App?

Eine App gibt es nicht, aber die Homepage ist für viele moderne Smartphones optimiert aufrufbar. Leider können wir die Funktionalität nicht für alle Modell und Browser-Kombinationen gewährleisten. Ggf. müsst ihr für eurer Smartphone einen anderen Browser herunterladen.

Damit ihr aber schnell auf die Seite zugreifen könnt, kann man die Seite auf den Bildschirm des Smartphones ablegen. Wie das beispielsweise aussehen kann, seht ihr in folgenden Bilderstrecken für Standardbrowser in Android und iOS.